Kaltlaufregler zur Nachrüstung von Euro 1- Benzinfahrzeugen

auf Euro 2 und D3 und so bis zu 55% Kfz-Steuer sparen!

 

Sicherlich finden Sie auch ein System für Ihr Fahrzeug. Klicken Sie einfach auf den Button Lieferprogramm
und wählen dann aus den Listen Ihr Fahrzeug aus. Merken Sie sich bitte die entsprechende Artikelnummer.
 
Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der
gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%.

Keine Versandkosten
Als besonderer Service liefern wir Ihnen Ihr KLR-System
innerhalb Deutschlands kostenlos, frei Haus.

Fragen ?

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen
und das KLR –System bestellen

Sollten Sie nicht sicher sein?
Wir prüfen Ihre Auswahl auch gerne für Sie!

Hotline 02241–23 23 011

Hierfür benötigen wir nur eine Kopie ihres Fahrzeugscheins.

Damit Sie auch wirklich den richtigen Kaltlaufregler bekommen.

Entweder senden Sie uns die Kopie per Post an

exomission Umwelttechnik GmbH Redcarstrasse 2 b

53842 Troisdorf

oder Sie scannen ihren Fahrzeugschein ein, oder machen ein Foto davon und mailen uns dieses zu: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder senden uns ein Fax: 0 22 41 - 23 23 0 23

Vergessen Sie nicht ihren Absender

und eine Telefonnummer für evtl. Rückfragen!

 

Unser besonderer Service:

Wir prüfen für Sie dann kostenlos, ob das ausgewählte Kaltlaufregler-System

wirklich zu Ihrem Fahrzeug passt, denn manchmal sind es nur Kleinigkeiten die entscheidend sind.

 

 

Beispiel für die Steuerersparnis für ein Euro 1 Fahrzeug, welches auf Euro 2 umgerüstet wird!

-Kfz-Steuer ohne Kaltlaufregler Abgasnorm Euro 1 (schadstoffarm E2) : 302 Euro p.a.

-Kfz-Steuer mit Kaltlaufregler Abgasnorm Euro 2: 147 Euro p.a.

z.B. bei Ford 2.0 Liter

Fahrzeug

Modell

Typ

Motor

Hubraum

Leistung

Getriebe

Baujahr

Bestell-Nr.

Ford

 

Scorpio

Turnier

GAE/

GGE

N9D

2,0 l

88 kW

S

05.89-

09.94

-20 31 30 41

 

 

GGE

N9D

2,0 l

88 kW

S

09.91-

09.94

-20 31 30 41

 

Lieferumfang:

KLR-System, Einbauteile (Schläuche, Schrauben etc.), Typengenehmigung (ABE), Steueränderungsantrag
(Einbaubescheinigung, Gewährleistungsurkunde), Einbauanleitung, Kat-Test-Formular

 

SYSTEMBESCHREIBUNG :

In einem Fahrzyklus entstehen mehr als 80% der Schadstoffe wie CO und HC in den ersten 3 Minuten nach dem Kaltstart des Motors. In dieser Phase, in der weder Motor, Lambdasonde noch der Katalysator die jeweilige Betriebstemperatur erreicht haben und die Motorelektronik das Kraftstoff-Luft-Gemisch zudem noch auf "fett einstellt" ist der Katalysator nahezu wirkungslos, d.h. die entstandenen Schadstoffe gelangen ungereinigt in die Atmosphäre.
Genau in der Phase nach dem Kaltstart, setzt das Twin-Tec KLR-System ein. Abhängig von der Temperatur des Kühlwassers, der Last und der Drehzahl des Motors wird dem Ansaugsystem über eine Düse eine bestimmte Menge additiver Verbrennungsluft zugeführt. Die Abmagerung des Kraftstoff-Luft-Gemisches führt aufgrund der höheren Verfügbarkeit von Luftsauerstoff zu einer erheblichen Verminderung der Entstehung der Luftschadstoffe HC und CO. Diese exothermen Oxidationsvorgänge führen weiterhin zu einer schnelleren Erwärmung und dadurch zu einem schnelleren Wirksamwerden des Katalysators, wodurch sich schließlich die Gesamtemission des Fahrzeugs in der Kaltlaufphase drastisch verringert.

Nach Erreichen einer definierten Temperatur des Motorkühlmittels schaltet sich das KLR-System automatisch ab. Zu diesem Zeitpunkt haben sowohl der Katalysator als auch die Lambdasonde ihre jeweiligen Betriebstemperaturen nahezu erreicht und können dadurch die Abgasreinigung fortführen.

Abhängig von der Konstruktion des Motors und des Abgasreinigungssystems insbesondere der Lage des Katalysators im Abgasstrang, ist es mit dem KLR-System möglich die D3- bzw. Euro 2-Grenzwerte einzuhalten.

Vor dem Einbau des KLR-Systems wird durch eine modifizierte AU-Prozedur überprüft ob die abgasrelevanten Bauteile noch voll funktionsfähig sind. Eventuell defekte Bauteile - wie beispielsweise der vorhandene Katalysator- wären vor der Umrüstung dann auszutauschen.

 

Bitte beachten Sie folgendes :

- Der Einbau des KLR Systems muss von einer AU-berechtigten Werkstatt ausgeführt und bestätigt werden!

- EINE TÜV-UNTERSUCHUNG, BZW. EINTRAGUNG IST NICHT ERFORDERLICH! VARIANTE KANN ABER BEI SELBSTEINBAU GEWÄHLT WERDEN!

- Selbstverständlich gilt die Twintec Herstellergarantie!

- Das KLR-System ist neu und originalverpackt!

 

 

Nach oben