Filtereinigung Übersicht

Warum Filterreinigung?
Das Abgas eines Dieselmotors enthält feste Bestandteile wie Ruß, Abriebe und insbesondere Rückstände aus dem Motoröl = Motorölasche.  Alle festen Bestandteile werden in dem Partikelfilter zurückgehalten, filtriert. Der Ruß wird bei den meist automatisch im Fahrzeug / in der Maschine ablaufenden Regenerationen einfach verbrannt. Die nicht brennbaren (Asche-)Bestandteile sammeln sich hingegen im Filterelement immer weiter an.

                        Mit zunehmendem Ascheanteil

  • steigt der Abgasgegendruck kontinuierlich an
  • startet die Motorelektronik häufiger die automatische Regeneration (falls vorhanden)
  • steigt der Kraftstoffverbrauch
  • setzt die Motor-bzw. Filterelektronik schließlich eine Warnlampe die zum Werkstattbesuch auffordert und parallel die Fahrleistungen begrenzt = Leistungsverlust           

Spätestens dann muss der Filter ausgebaut, erneuert oder gereinigt, d.h. von Asche befreit werden.

Für die Erneuerung des Filters fallen erhebliche Kosten  – bei Pkw beispielsweise von 1.000 bis 3.000 EUR- an. Die viel preiswertere Alternative ist die Reinigung des Filters.

Bitte wählen Sie aus,
Filterreinigung für:

Pkw, Wohnmobile, Kleinbusse, Transporter bis 3.5 to. 
Lkw und Busse ab 3.5 to. 
Baumaschinen und sonstige Mobile Maschinen  
Stationärmotoren / BHKW  
 
 

 

Nach oben