Installation & Erstinbetriebnahme

Die Applikation der systemrelevanten Parameter erfolgt größtenteils vor Einbau des Systems durch exomission. Die Kalibrierung der Wasserkennlinien erfolgt im eingebauten Zustand unter Zuhilfenahme  entsprechender, u.a. Emissionsmesstechnik durch exomission.

Zur Applikation des Systems wird ein entsprechendes Benutzertool, das bereits während der System-Entwicklung genutzt wurde, verwendet. Dieses bedarfsgerecht entwickelte Softwaretool bildet online alle relevanten Systemparameter ab. Damit kann während der Installations- und Applikationsphase das System bereits permanent überwacht werden. Zudem sind weitere Funktionalitäten integriert, die es erlauben, das System über manuelle Vorgaben der eigentlichen Sensorwerte zu bedaten. Durch diese Funktionalität können alle möglichen Fehlerszenarien durchgespielt werden. 

 

Nach oben